zurück

EVWR Energiedienste Visp-Westlich Raron AG

EnAlpin AG 35.00%
VED Visp Energie Dienste AG 24.99%
EVR Energieversorgung Raron AG 4.74%
EVN Energieversorgung Nikolai AG 8.96%
EVG Grächen AG 1.14%
Elektrizitätsgenossenschaft Saas-Balen 0.27%
Elektrizitätsgenossenschaft Zeneggen 0.84%
Elektrizitätsversorgung Saas-Grund 2.42%
EWZ Elektrizitätswerk Zermatt AG 1.50%
Genossenschaft GSK Stromnetz Kalpetran 0.03%
EDSH Energiedienst Steg-Hohtenn AG 1.16%
Einwohnergemeinde Eischoll 0.99%
Einwohnergemeinde Eisten 0.51%
Einwohnergemeinde Randa 0.40%
Einwohnergemeinde Saas-Almagell 0.98%
Einwohnergemeinde Saas-Balen 0.27%
Einwohnergemeinde Saas Fee 1.48%
Einwohnergemeinde Stalden 1.16%
Einwohnergemeinde Staldenried 0.40%
Einwohnergemeinde Täsch 0.62%
Einwohnergemeinde Törbel 0.96%
Einwohnergemeinde Unterbäch 0.40%
Einwohnergemeinde Blatten 0.20%
Einwohnergemeinde Vsperterminen 0.72%
Elektrizitätswerk Riedbach 0.72%
EVTL Energieversorgung Talschaft Lötschen AG 0.93%
eigene Aktien 8.21%

Am 12. November 2004 wurde in Visp die EVWR Energiedienste Visp – Westlich Raron AG  (EVWR) gegründet. Zweck der Gesellschaft mit Sitz in Visp ist die Erbringung von Dienstleistungen für die Versorgung insbesondere der Region Visp Westlich Raron mit elektrischer Energie. Die EVWR ist die eigentliche Nachfolgegesellschaft der Walliser Elektrizitätsgesellschaft AG (WEG) Visp. Die EVWR hat ein Aktienkapital von 1 Mio. Franken. Gründer waren die Stromversorgungsgesellschaften VED Visp Energie Dienste AG, EVR Energieversorgung Raron AG, EVG Grächen AG, die EnAlpin AG, die Walliser Elektrizitätsgesellschaft AG und die Region Visp-Westlich Raron.

Die Walliser Elektrizitätsgesellschaft AG trat ihre Aktien mit Wirkung ab der Generalversammlung 2007 an die EVWR ab, welche sie als eigene Aktien hielt und in der Folge an neue Aktionäre abtrat. Die Region Visp - Westlich Raron wurde 2010 aufgelöst und schied als Aktionärin aus der EVWR aus. Die Aktien der Region werden von der EVWR als eigene Aktien gehalten.

Heute sind alle EVU und EW in den Bezirken Visp und Westlich Raron Aktionäre der EVWR. Die operative Geschäfts- und Betriebsführung der EVWR ist der EnAlpin AG übertragen. Verschiedene Kommissionen ermöglichen den Partnern der Gesellschaft eine aktive Mitbestimmung im Tagesgeschäft.

 

Ihr Kontakt

Ihr Kontakt

EVWR Energiedienste Visp-Westlich Raron AG
c/o EnAlpin AG
Bahnhofplatz 1b
3930 Visp

Tel. +41 (0)27 945 75 20
Fax +41 (0)27 945 75 25
info@evwr.ch
www.evwr.ch